Artikel-Schlagworte: „Vereinsaktionen“

Beide BesatzungenNeu-Ulm feiert 2019 das 150-jährige Bestehen von Stadt und Feuerwehr. Über das Jahr verteilt finden immer wieder einmal verschiedene Aktionen statt. Am Sonntag, 23. Juni lud die Feuerwehr zu einer großen Fahrzeugschau ein, zu der auch Feuerwehren aus der weiteren Umgebung eingeladen wurden. Gerne dürften neue oder historische Fahrzeuge ausgestellt werden. Mit neuen konnten wir nicht dienen, aber mit einem historischen. Und so kam es, daß eine Besatzung mit unserem TSF an diesem Sonntag in der Früh zur Ausstellung in Neu-Ulm aufbrach. Gegen Mittag fand der Wachwechsel statt, als die Vormittagstruppe abgelöst wurde.

Die gut besuchte Veranstaltung bei recht warmem Wetter bot mit den Besuchern und den anderen Ausstellern viele interessante Gesprächsgelegenheiten. Besonders aufregend war für die Kinder, hier in vielen Fahrzeugen Platz nehmen und manches ausprobieren zu dürfen.

Gegen 16 Uhr endete die Veranstaltung. Nach dem Abbau verlegte die Nachmittagsschicht noch für ein Vesper in den nahegelegenen Biergarten im Park.

Einige Bilder des Tages finden Sie hier: Ausstellung Neu-Ulm.

Am Samstag, 15.06.2019 findet in Dillingen auf dem Volksfestplatz der große „Tag der Bundeswehr“ statt, zu dem 25.000 Besucher erwartet werden. Das sehr umfangreiche und vielseitige Programm gibt es hier als Faltblatt. Die Feuerwehr bietet zu dieser sicher sehenswerten Veranstaltung einen Fahrradausflug an, zu dem alle Vereinsmitglieder gerne eingeladen sind. Bei schlechtem Wetter fahren wir mit dem Pkw nach Lauingen auf den Parkplatz von Deutz-Fahr und lassen uns mit dem Pendelbus abholen.

Ablauf

  • 12:30 Uhr Treff und Abfahrt am Feuerwehrhaus mit dem Fahrrad
  • 13:30 Uhr Ankunft in Dillingen
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung, Rückfahrt
  • 18:00 Uhr Ankunft in Bächingen

Nicht mitgebracht werden dürfen Glasflaschen, Messer o.ä., große Taschen oder Rucksäcke.

Für die Jugendfeuerwehrleute benötigen wir das Einverständnis Eurer Eltern. Bitte werft dem Kommandanten den unterschriebenen Abschnitt des Anmeldeschreibens bis zum Donnerstag, 13.06. in den Briefkasten.

(TB). Am 19.03. machten sich zwei Autos auf den Weg nach Augsburg zum Bouldern in die Bloc-Hütte. Beim Bouldern wird an einer Wand von 3-4 m Höhe ohne Sicherung geklettert. Hier gibt es verschiedene Routen in unterschiedlichen Farben, welche die Schwierigkeitsgrade wiederspiegeln.

Zum Aufwärmen haben wir mit einigen einfachen Routen begonnen. Danach haben sich kleine Grüppchen gebildet, die sich verschiedene Routen gemeinsam vorgenommen haben. Hierbei ist es immer interessant wie unterschiedlich jeder die selbe Route versucht zu klettern. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Wichtig ist nicht das Erreichen des obersten Griffes, sondern die Bewegung, Kraft und Koordination auf dem Weg dahin.

Am Ende war die Kraft in den Händen aufgebraucht und wir haben uns nach einem entspannten Abend wieder auf den Heimweg gemacht.

Nach dem Christbaumsammeln am 13.02. findet die alljährliche Fackelwanderung statt, diesmal mit dem Ziel Schwarzenwang, wo wir zum Vesper angemeldet sind. Treffpunkt ist um 17:45 Uhr am Feuerwehrhaus.

Es wird gebeten, bis zum 12.01. zuzusagen, damit wir für die Wirtschaft eine ungefähre Anzahl angeben können.

Für den 3. Advent, 17.12.2017, laden Kirchengemeinde und Feuerwehrverein Bächingen wieder zum Schloßadvent ein. Beginn wird gegen 17:30 Uhr an der Nikolaikirche sein. Nach dem gemeinsamen Zug Richtung Schloß wird die Andacht im dortigen Hof des Mooseums stattfinden.

Anschließend gibt es wieder die beliebten, von der Jugendfeuerwehr gebackenen Lebkuchen, zum Aufwärmen Punsch, Glühwein und den als „Gelbes Feuer“ bekannten, von den Feuerwehrleuten selbst hergestellten Fruchtglühwein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!