Artikel-Schlagworte: „Verein“

Wir gratulieren!Besondere Feierlichkeiten, wie Hochzeiten, legen viele bevorzugt ins Sommerhalbjahr, um das schöne Wetter zu nutzen. Sollte dies auch der Gedanke bei Christian und Kerstin gewesen sein, so hat das Regenwetter am ersten Juniwochenende einen breiten, nassen Strich durch den Plan gezogen. Diese Witterung bietet aber auch die Möglichkeit, ganz neue Accessoires einzusetzen, die man sonst nie bei solchen Ereignissen sieht, und die einen eigenen Reiz mitbringen: durchsichtige Regenschirme beim Brautpaar und (zumindest anfangs) wasserabweisende Arbeitskleidung beim Ehrenspalier der Feuerwehr.

Die kirchliche Trauung von Christian und Kerstin Seeßle fand am Samstag, 01.06.2024 in der Bächinger Nikolaikirche statt. Das Ehrenspalier geleitete die Hochzeitsgesellschaft durchs Kirchenportal, wo in gemeinschaftlicher Anstrengung des neuen Ehepaars mittels Feuerwehrbeil der Weg in die gemeinsame Zukunft erfolgreich mit dem ersten Schlag eröffnet wurde. Als Andenken seitens der Feuerwehr erhielt das Paar einen signalgelben C-Schlauch mit dem aufgedruckten Festtagsdatum.

Wir gratulieren und wünschen für die gemeinsame Zukunft Glück und Gesundheit!

P.S. Als Brautfahrzeug kam das mittlerweile traditionell hierfür eingplante Tragkraftspritzenfahrzeug zum Einsatz. Ob dem wohl eine zweite Karriere als Hochzeitsfahrzeug bevorsteht? Man weiß es ja nicht, aber als Nebendarsteller bei Hochzeiten gibt es im Hintergrund doch immer eine gute Figur ab.

WaldbrandFür den Samstag, 20.04.2024, organisierte der Feuerwehrverein für Interessierte aus Einsatzmannschaft und Jugendfeuerwehr einen kleinen Ausflug in die Feuerwehererlebniswelt in Augsburg. Der frühere Leiter der Augsburger Berufsfeuerwehr mit seiner tüchtigen ehrenamtlichen Truppe hatte für dieses Projekt eine umfangreiche Lehr- und Demonstrationssammlung zusammengetragen und in einer alten Gewerbehalle auf zwei Etagen eingerichtet. Zielgruppe ist bei weitem nicht nur die Feuerwehr, wenngleich deren Mitglieder auch gerne als Gäste kommen. Die Ausstellung richtet sich an alle Interessierten. Die zahlreichen sehenswerten Themenbereiche behandeln natürlich sowohl die Feuerwehrarbeit, als auch den Brandschutz und Brand- sowie Unfallgefahren zuhause, besonders auch mit kleinen Kindern.

Einige Bilder des Tages finden Sie hier: Feuerwehrerlebniswelt.

Gruppenbild mit BrautpaarDie Buchung bestand schon einige Jahre: „Das TSF muß noch im Dienst sein, wenn ich heirate!“. So ist es gekommen, die angekündigte große Feier der kirchlichen Trauung zweier Feuerwehrleute fand am 13. Mai 2023 statt, mit dem TSF als Brautfahrzeug. Lisa kommt aus Bächingen, ihr Bräutigam Alexander aus Memmingerberg, wo auch die zukünftige Heimat des Paares sein wird [den weit entfernten Bauplatz bedauert der Bächinger Kommandant sehr]. Zur Feierlichkeit in der Nikolaikirche waren die Allgäuer Gäste gleich mit dem Omnibus angereist.

HochzeitsfotosNach dem Mittagessen und den ersten Musikstücken des Musikvereins „Eintracht“ Bächingen, wo Lisa ebenfalls Mitglied ist, formierte sich der Festzug und bewegte sich Richtung Kirche. Pfarrer Bienk hielt den Traugottesdienst, während sich außen emsige Aktivitäten entspannen: das Ehrenspalier wurde aufgebaut und die Doppelmitglieder Musiker / Feuerwehrler kleideten sich rasch um, um daran teilzunehmen. Als das frischvermählte Paar auf der Treppe stand, verhinderte eine Absperrung mit Schleife das Fortkommen. Zunächst schien es, mit dem Lösen der Schleife könne der Weg freigegeben werden, aber letztlich wurde ein scharf geschliffener Plan B benötigt.

Nachdem diese erste Hürde überwunden war, fand wetterbedingt im Feuerwehrhaus ein Stehempfang statt, der wiederum von fleißigen Helfern umfangreich vorbereitet worden war. Zum Kaffee und dem folgenden Festabend brach die Gesellschaft dann mit Bus und Pkws Richtung Gaststätte auf.

Wir wünschen unserem Brautpaar alles Gute, Gesundheit und Glück auf ihrem gemeinsamen Weg!

Die Bilder des Tages finden Sie hier: Feuerwehrhochzeit.

Altstadt von BernkastelDie Bächinger Feuerwehr exportiert bekanntlich immer wieder einmal Feuerwehrleute in alle Welt, z.B. nach Eichstätt oder Berlin, und neuerdings auch nach Rheinland-Pfalz, genauer gesagt, nach Brauneberg an der Mosel. Dort hat Jochen Schaufelberger sein berufliches Ziel verwirklicht und die örtliche Sektkellerei übernommen, für die ein Nachfolger gesucht worden war. Die Region ist ein großes Weinanbaugebiet an den Hängen der Mosel, die das Gelände durchschlängelt. Für das Wochenende vom 23. bis 25.09. gab es die Gelegenheit auf einen Besuch, die wir gerne für einen Ausflug nutzten.
Am Freitag nach dem Mittagessen starteten zwei Kleinbusse von Bächingen aus die Fahrt, die nach sehr unerfreulichen Autobahnstaus erst gegen 19:30 Uhr in Brauneberg im Hotel endete. Dort wurde das Abendessen eingenommen, anschließend wurden wir zu einer Weinprobe erwartet. Hierbei kamen einige ausgewählte Flaschen Riesling zur Verkostung, die jeden Geschmack, ob lieblich oder trocken, bedienen konnten. Diesen Beitrag weiterlesen »

ACHTUNG ACHTUNG!!

Aufgrund der aktuellen Situation fällt die Christbaumsammlung 2021 leider aus.

Wir müssen dies also für den 09. Januar 2021 absagen!

Bitte um Beachtung!!

Christbaumsammlung fällt leider 2021 aus

Christbaumsammlung fällt leider 2021 aus

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Zufallsbilder
Jugendfeuerwehr gesamt
Nützliche Links