Artikel-Schlagworte: „Rettungsdienst“

Mobile Intense Care Unit(JS) Eine Abhandlung über das niederländische Rettungswesen auf der Seite einer schwäbischen Gemeindefeuerwehr? „Wie kommt das?“ fragt sich möglicherweise der eine oder andere. Diese Frage lässt sich relativ leicht beantworten: der Autor ist aktives Mitglied der Feuerwehr Bächingen und durch sein Studium über seinen Arbeitgeber, die Firma Albert Ziegler GmbH in Giengen, während seines Praxissemesters bei zwei niederländischen Tochterfirmen beschäftigt. Eine der Firmen ist Visser Leeuwarden (Region Friesland). Diese besteht seit 1910 und stellt sämtliche Ambulanzfahrzeuge für den niederländischen Markt her. Durch die Mitarbeit an den verschiedenen Projekten hat der Verfasser einen Einblick in die Besonderheiten in den Niederlanden und die Unterschiede gegenüber dem deutschen Rettungswesen bekommen. Diese kurze Abhandlung beschäftigt sich mit den wichtigsten Merkmalen zum Thema Ambulanzfahrzeuge bei unseren niederländischen Nachbarn. 

Das Rettungswesen dort ist im Grunde ähnlich organisiert wie in Deutschland. Es wird grundsätzlich zwischen folgenden Fahrzeugtypen unterschieden: das ALS (Advanced Life Support) ist in etwa vergleichbar mit dem Rettungstransportwagen RTW, der für Einsätze dient, in denen eine schnellstmögliche Versorgung sowie ein schneller Transport des Patienten in das nächstgelegene Krankenhaus notwendig ist. Das BLS (Basic Life Support) entspricht dem deutschen Krankentransportwagen KTW, und wird, wie der Name schon sagt, dazu verwendet, Patienten zu transportieren und zu überführen, wenn Zeit eine eher untergeordnete Rolle spielt. Daneben gibt es den sogenannten Doktersdienst, der dem ärztlichen Notdienst entspricht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
August 2021
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Zufallsbilder
Kolonne
Nützliche Links