Artikel-Schlagworte: „Baum“

Um 20:33 Uhr alarmierte die Leitstelle Augsburg zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Baum über der Straße“ auf der Kreisstraße Richtung Kieswerk/B 16. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle staunten die beiden Fahrzeugbesatzungen nicht schlecht, denn der Baum stellte sich als etwas stärkeres Gestrüpp heraus, das von Hand in Kürze auf die Seite geräumt war.

Bilder gibt’s keine, es lohnte sich nicht, den Fotoapparat rauszuholen 😉 .

Am späten Abend dieses Dienstags zog ein stürmisches Wetter durch den Landkreis. Vielerorts, besonders im westlichen Kreis, fielen Bäume um, so auch in Bächingen. Gegen 21 Uhr ging Sirenenalarm ein. Richtung Medlingen versperre ein umgefallener Baum die Straße. Die Besatzung des LF 8/6 kümmerte sich um diese Einsatzstelle, die restliche anwesende Mannschaft fuhr mit dem TSF eine Kontrollrunde im Ortsgebiet. Dabei wurde ein weiterer Baum über einer Straße entdeckt und eigenständig entfernt. Nach etwa einer Stunde war Einsatzende. Dem Funkverkehr im Landkreis nach zu urteilen, hatte es weiter östlich liegende Gemeinden stärker getroffen.

Heruntergerissene FreileitungBeim Unwetter am vergangenen Wochenende kam es auch zu Stromausfällen, weil Bäume auf die Leitungen fielen und diese abrissen. Die größten Auswirkungen hatte der Ausfall der 20 kV-Leitung zwischen Sontheim und Gundelfingen, von der auch einige Trafostationen in Bächingen versorgt werden. In einem größeren Gebiet fiel dadurch gegen etwa 21:45 Uhr der Strom aus. Bis die Stromversorgung nach teilweise aufwendigen Reparaturarbeiten am Sonntag nachmittags bzw. abends wieder sichergestellt war, konnte man ganz interessante Beobachtungen machen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Räumung von StraßenAm Abend des 30.06. zog über die Landkreise Aalen, Heidenheim, Dillingen, Günzburg sowie Ulm und Neu-Ulm ein schweres Unwetter hinweg. Bächingen hatte bei solchen Ereignissen in der Vergangenheit meistens das Glück, einigermaßen ungeschoren davonzukommen. Diesmal war das anders. Die breite Gewitterfront schlug mit starken Windböen heftig zu und hinterließ im ganzen Ortsgebiet eine Vielzahl entwurzelter, umgeknickter und auch auf halber Höhe abgerissener Bäume auf Straßen, Plätzen, Gartenzäunen und -häuschen, so daß an ein Durchkommen mit Fahrzeugen teilweise überhaupt nicht mehr zu denken war. Fallende Bäume rissen in der Sontheimer Straße eine Freileitung von den Dächern, was zu einem Stromausfall im betroffenen Gebiet führte. An anderer Stelle traf es die 20 kV-Leitung zum Umspannwerk. Als diese Leitung unfreiwillig außer Betrieb ging, lagen kleinere Teile von Gundelfingen und Sontheim sowie ein Großteil von Bächingen im Dunkeln. Die Sirenenalarmierung war ab diesem Zeitpunkt außer Betrieb, ebenso wie viele private Telefonanlagen. Die Folge davon war, daß mehrere Mobiltelefonnetze überlastet und somit faktisch ebenfalls nicht mehr verfügbar waren. Um 21:55 Uhr ging ein Anruf unseres Kreisbrandmeisters beim Kommandanten ein, in dem er vom Stromausfall und den Sturmschäden berichtete. Daraufhin mußten nach den Obermedlingern auch die Bächinger Feuerwehrleute die Hochzeit ihrer 1. Vorsitzenden vorzeitig verlassen, um daheim in den Sturmeinsatz zu gehen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Um kurz nach 20 Uhr ging beim Kommandanten telefonisch die Mitteilung ein, dass ein sehr großer Ast den Fahrradweg an der Brenz blockiere und eine Gefährdung für Radler und Fußgänger darstelle. Nach der ersten Begehung der „Unfallstelle“ war gleich klar, hier können wir heute nichts mehr großes leisten. Der besagte Ast misst ca. 20cm Durchmesser und blockierte auf ca. 3-4m Höhe den gesamten Radweg, was eigentlich unproblematisch war. Das Problem war, dass der Ast halb abgerissen in ca. 5-7m Höhe unter mechanischer Spannung am Baum hing. Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister, dem Gundelfinger Kommandant und dem Gundelfinger Bauhof hatten wir beschlossen, dass der Ast am Sonntagabend ca. 21 Uhr, nicht mehr entfernt werden kann. Hier muß ein Forstarbeiter mit dem entsprechenden Gerät ran.

Somit sperrten wir den Radweg von Bächinger Seite, der Bauhof Gundelfingen aus seiner Richtung. Entfernt werden soll der Ast dann bei Tageslicht am nächsten Morgen. Gegen 22 Uhr konnten wir den Einsatz wieder beenden.

Berichtstext zum Einsatz

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930EC
Zufallsbilder
ferienprog_07.jpg
Nützliche Links