Übung mit Handfeuerlöscher

Übung mit Handfeuerlöscher

Um 18:30 Uhr an diesem Montagabend fand im Unterrichtsraum des Feuerwehrgerätehauses eine Ausbildungsveranstaltung statt. Die Besonderheit: bei den „Schülern“ handelte es sich um das Lehrerkollegium der Grundschule und die Erzieherinnen des Kindergartens Bächingen. Thema der Fortbildung war der Brandschutz in der Schule im Hinblick auf die geplante Räumungsübung am 22.05. Zunächst wurden noch einmal die Grundlagen des Verbrennungsvorgangs wiederholt, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Problematik mit dem gefährlichen Brandrauch gelegt wurde. Welche Brandgefahren eigentlich im Haushalt lauern, wurde anhand von Beispielen aus der Praxis und dreier Videos von Brandversuchen anschaulich erläutert. Schließlich gingen die Ausbilder auf die Situation an der Schule im Speziellen ein. Was ist zu tun, wenn es in der Schule brennt, wie verläßt man schnell und geordnet mit seiner Klasse das Gebäude, wo befindet sich die Sammelstelle und was passiert nach dem Notruf? Diese und weitere Fragen wurden ausführlich geklärt. Anschließend sahen sich die Teilnehmer mit einer lichterloh brennenden Benzinwanne konfrontiert, der sie mit dem Feuerlöscher zu Leibe rückten.

Kommentieren

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
November 2022
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930EC
Zufallsbilder
Zaltaufbau
Nützliche Links