Bild v.l.n.r.: KBI Tratzmiller, 1. Vors. Bunk, Kdt. Moosdiele, neuer 1. Vors. Schaufelberger, Carmen Rommel, KBM Kleiber, Ralf Lindenmayer, neue 2. Vors. Nusser, Bgm. Grandel.

Bild v.l.n.r.: KBI Tratzmiller, 1. Vors. Bunk, Kdt. Moosdiele, neuer 1. Vors. Schaufelberger, Carmen Rommel, KBM Kleiber, Ralf Lindenmayer, neue 2. Vors. Nusser, Bgm. Grandel.

(lk) Zur 36. Generalversammlung des Feuerwehrvereins und der Freiwilligen Feuerwehr Bächingen konnte der 1. Vorsitzende Tobias Bunk neben Bürgermeister Roland Grandel viele aktive Feuerwehrfrauen und –männer, sowie die Jugendfeuerwehr begrüßen.

In seinem Bericht über das Vereinsjahr 2019 ließ er die zurückliegenden Ereignisse, besonders den Tag der offenen Tür im Rahmen der groß angelegten Aktionswoche des Feuerwehrverbandes im September, gedanklich Revue passieren. Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft im Feuerwehrverein konnte Vorsitzender Tobias Bunk Carmen Rommel sowie Walter Unseld gratulieren.

Zur aktiven Wehr berichtete Kommandant Michael Moosdiele über die sechs Einsätze des vergangenen Jahres. Neben Personalstärke und der Tagesalarmierbarkeit waren auch verschiedene Übungen und Lehrgänge vor Ort, im Landkreis und auf der Feuerwehrschule Thema seines Berichtes.

Eine kurzfristige und außergewöhnliche Übungsmöglichkeit wurde im November an die Feuerwehr herangetragen. Das Heidenheimer THW lud zu einer nächtlichen gemeinsamen Übung ein. Trotz Regens hatten die Teilnehmer eine interessante und fordernde Übung mit anschließendem Mitternachtsimbiss, denn der Heidenheimer Ortsverband ist auch für die Verpflegung in Großlagen zuständig.

Fabian Benkowitsch wurde zum Löschmeister, Silas Bendele, Samuel Bienk und Louis Scherer wurden zum Feuerwehrmann ernannt.

Zur Jugendfeuerwehr gab der Kommandant stellvertretend für Jugendwart Pascal Mack einen Rückblick über die Unterrichte und praktischen Übungen.

Kreisbrandinspektor Markus Tratzmiller durfte eine besondere Ehrung durchführen: Ralf Lindenmayer wurde für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt. Kreisbrandmeister Klemens Kleiber überreichte Ralf Lindenmayer stellvertretend das Ehrenzeichen des Freistaats Bayern, sowie eine Urkunde. Auch Kommandant Moosdiele, Vorsitzender Bunk und Bürgermeister Grandel gratulierten dem Jubilar und überreichten ihm ein Geschenk. Für 12 Jahre Dienst als 1. Kommandant bekam Michael Moosdiele von den anwesenden Vertretern der Kreisbrandinspektion eine Urkunde sowie die Bandspange in Gold.

Bürgermeister Roland Grandel sprach der aktiven Mannschaft seine Anerkennung für ihre ständige Einsatzbereitschaft zum Wohle der Allgemeinheit aus. Die Gemeinde werde auch weiterhin ihre Feuerwehr nach Kräften unterstützen, so Grandel.

Neben dem 1. Kommandanten wurde in diesem Jahr auch die komplette Vorstandschaft neu gewählt. Michael Moosdiele wurde in seinem Amt bestätigt und bleibt weiter 1. Kommandant. In der Vorstandschaft wurden die Ämter wie folgt besetzt: 1. Vorsitzender: Jochen Schaufelberger, 2. Vorsitzende: Katrin Nusser, Kassier: Bernd Brachert, Schriftführerin: Lisa Kastler, Beisitzer: Lukas Bunk, Mario Delle und Christian Seeßle.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
Februar 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Zufallsbilder
Dielen befahren
Nützliche Links