Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Allgemeines
Fahrgestell:
Aufbauhersteller:
Baujahr:
zul. ges. Gewicht:
Motor:
Hubraum:
Leistung:
Besatzung:
MB 814-F, Hinterradantrieb
Ziegler, Giengen
1996
7,5 t
OM-366 4-Zylinder Diesel mit Turbolader
4 l
140 PS / 103 kW
Gruppe (1/8)
Feuerwehrtechnische Beladung
Eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe:
Mitgeführte Tragkraftspritze auf Auszug:
Leistung nach Norm (beide Pumpen):
Max. Leistung (FP 8/8):
Max. Leistung (TS 8/8):
Schlauchmaterial (B):
Schlauchmaterial (C):
Schnellangriff (S):
Inhalt Löschwassertank:
Atemschutz:
Material für technische Hilfeleistung:
Ziegler FP 8/8
Ziegler TS 8/8 „Ultra Leicht“
800 l / min. bei 8 bar
ca. 2000 l / min. bei 8 bar
ca. 2000 l / min. bei 5 bar
11 B-Schläuche zu je 20 m
11 C-Schläuche zu je 15 m
30 m S-Schlauch S 28
600 l
4 Dräger PA 94, 8 Masken und 8 Preßluftflaschen
Werkzeugkasten, Bolzenschneider, Sägen, Stromerzeuger, Beleuchtungssatz, Tauchpumpe, Ölbinder
Geschichte
Dieses Fahrzeug ist das jüngste im Fuhrpark der Feuerwehr Bächingen. Es wurde 1996 beschafft. Das Löschgruppenfahrzeug bietet – wie der Name bereits sagt – einer ganzen Löschgruppe Platz (9 Mann). Es ist mit Atemschutzgeräten, Löschwassertank und Schnellangriffseinrichtung optimal für den schnellen Ersteinsatz geeignet. Diese Fähigkeit konnte es bei den letzten Einsätzen mehrfach unter Beweis stellen.
Das Fahrzeug ist hauptsächlich für die Brandbekämpfung ausgerüstet; es führt zusätzlich zur festeingebauten Pumpe im Heck eine Tragkraftspritze auf einem Auszug mit. Aber auch eine kleinere technische Hilfeleistung wie eine Ölspur oder ein Baum auf der Straße kann mit den vorhandenen Geräten problemlos gemeistert werden.
Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle verfügt das Fahrzeug über einen herausnehmbaren Stromerzeuger 5 kVA und einen Beleuchtungssatz. 

2011 rüsteten wir zur Verbesserung der Sicherheit Weitwinkelspiegel und eine reflektierende Umrißbeklebung nach.

 

Erforderliche Führerscheinklasse: 3 bzw. C1

Einen Gerätesteckbrief zum Ausdrucken gibts hier.