Artikel-Schlagworte: „Verein“

Bilderschau innenUnter einem guten Stern stand dieses Jahr die Maifeier, bei der allerbestes Feierwetter herrschte. Der einzige regenfreie, beständige und sonnige Tag war tatsächlich der Sonntag. Hatte man in den Vorjahren doch immer wieder einmal den Wareneinkauf wegen des zu erwartenden kühlen Wetters etwas reduziert, war es diesmal fast nötig, kurzfristig zusätzliche Lebensmittel nachzuholen, was allerdings am Sonntag nicht möglich war. Die Helfer in den Verpflegungsständen arbeiteten auf Hochtouren, bis zuerst Pommes Frites, dann Steak und anschließend die Käse-Tomaten-Seelen ausverkauft waren. Die klassischen Seelen und die Grillwürste verkauften sich ebenfalls gut und waren auch in passender Menge bevorratet, so daß nur wenig übrig blieb.

Für verschiedene Provisorien der Vergangenheit lautete diesmal die Losung: „jetzt mach mer’s gscheit!“. So waren mangels Zimmerleuten unsere Rundumelektriker am Werk und bauten ein stabiles, mit Plane bespanntes Holzrahmengestell als Wind- und Wetterschutz für die geöffnete Torhälfte. Für den Digitalprojektor entstand eine ausgetüftelte Halterung, damit man ihn problemlos und ohne die bisher notwendigen fummligen Zurrgurte an der Leiter befestigen konnte.

Wie in den letzten Jahren schon, ließen wir eine kleine Bilderschau des vergangenen Jahres laufen, die der Projektor an die Wand über dem Ausschank warf. Diesmal gab es erstmals ausgesuchte Einsatzbilder der letzten Jahre zu sehen, die unsere Gäste sichtbar interessiert verfolgten. Die gerade leerstehenden Spinde nutzten die Gelegenheit, mit allerlei Sprüchen für sich Werbung zu machen, einer erklärte gar mit einem Schild dem Leerstand den Kampf. In der Fahrzeughalle kletterte außerdem unser Herr Blaumann herum, der dadurch die konkurrenzlos beste Übersicht hatte.

Einige Bilder der Feier finden Sie hier: Maifeier.

An der Hauptversammlung von Feuerwehrverein und Freiwilliger Feuerwehr Bächingen a.d. Brenz am 17.03.2017 fanden Wahlen statt, genauer gesagt, die Wahl des Stv. Kommandanten, die weitere nach sich zog. Stefan Buntz, unser bisheriger Stv. Kdt., stellte sich nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wiederwahl, so mußte ein geeigneter Ersatzkandidat gefunden werden. Das stellte sich als schwieriges Unterfangen heraus, denn so auf Anhieb verfiel keiner der Befragten spontan in Verzückung.

  • Schließlich konnte Stefan Brunner, der bisherige Schriftführer des Vereins, für die Kandidatur gewonnen werden. Bedingung war aber, daß ansonsten keine weiteren Ämter im Hause Brunner verbleiben.
  • So mußte für die 1. Vorsitzende des Vereins, Lisa Brunner, ein Nachfolger gefunden werden. Hierfür stellte sich der bisherige 2. Vorsitzende des Vereins, Tobias Bunk, zur Verfügung.
  • Folglich mußte auch ein neuer 2. Vorsitzender gewählt werden. Für diesen Posten hatte Jochen Schaufelberger seine Mitarbeit zugesagt, der bisher in der Vorstandschaft keine Funktion innehatte.
  • Damit die Vorstandschaft wieder arbeitsfähig wurde, benötigte man außerdem noch einen Nachfolger für die Aufgabe des Schriftführers, wofür sich Lisa Kastler bereiterklärte.

Über die von der Vorstandschaft vorgeschlagenen Kandidaten hinaus gab es keine weiteren Vorschläge aus der Versammlung. Die Wahlen für die jeweiligen Aufgaben führten zu größter Zustimmung für die aufgestellten Bewerber, so daß wir allen zur Wahl gratulieren und für ihre neuen Aufgaben viel Erfolg wünschen können.

Feuerwehrverein und Freiwillige Feuerwehr Bächingen a.d. Brenz halten am Freitag, den 17. März 2017 im VfB Sportheim wieder ihre Jahreshauptversammlung ab. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Alle an der Feuerwehrarbeit interessierten Einwohner sind hierzu herzlich eingeladen. Die Feuerwehrkameraden treffen sich in Uniform. 

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht der 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Kassierers 
  4. Entlastung 
  5. Bericht des Kommandanten zum Feuerwehrdienst
  6. Bericht des Kommandanten zur Jugendfeuerwehr
  7. Themen der Kreisbrandinspektion
  8. Wahlen
  9. Wünsche und Anträge

Blick über die BesucherAm 4. Advent, den 18. Dezember findet wieder in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde der traditionelle Schloßadvent vor dem mooseum statt.
Start der Feierlichkeit ist um 17:30 Uhr vor der Nikolaikiche. Im Anschluss findet wieder ein kleiner Umzug zum mooseum statt, wo dann anschließend eine Andacht abgehalten wird.

Zum Abschluss werden wieder die von der Jugendfeuerwehr selbstgemachten Lebkuchen sowie Punsch und Glühwein serviert. Erstmals wird es zusätzlich noch einen in Zusammenarbeit mit Schaufelberger Fruchtweine selbstgemachter Apfelglühwein geben.

Der Feuerwehrverein sowie die Kirchengemeinde freuen sich auf Ihren Besuch.

GruppenbildAm Samstag, 13.08.2016 fand das Ferienprogramm der Feuerwehr statt. Bei strahlendem Sonnenschein warteten viele Stationen mit Spielen und herausfordernden Aufgaben, aber auch feuerwehrfachlichen Inhalten auf die Kinder. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es eine kleine Vorübung für die kommende Schauübung, bei der schließlich die Eltern mit wachsamem Auge verfolgten, wie ihr Nachwuchs eine Löschwasserversorgung herstellte, einen Verletzten versorgte und die Brandbekämpfung einer brennenden Garage aufnahm.

Bilder des Tages gibt es hier: Ferienprogramm.