Artikel-Schlagworte: „Gerätehaus“

Holzdecke kommt runterDie am 04.09.2017 begonnene Renovierung des Unterrichtsraumes macht gute Fortschritte. Mit Stand vom 23.09. sind nun die Wände gespachtelt und gestrichen und die Vorarbeiten für die Holzdecke erledigt. Einige Bilder gibt es bereits hier: Renovierung.

Die schon (zu) lange geplante und vorbereitete Renovierung des Unterrichtsraumes im Bächinger Feuerwehrhaus kann jetzt endlich beginnen. Los geht es nächste Woche am Montag um 8 Uhr. Die ersten Arbeiten werden Ausräumen, Schränke abbauen, Holzdecke und Bodenbelag entfernen sein. Die Elektriker sind nebenbei noch in der Küche gefordert, dort soll bei der Gelegenheit noch eine Spülmaschine eingebaut werden. Die Arbeiten werden sich voraussichtlich über mehrere Tage hinziehen. Alle Feuerwehrleute sind aufgerufen, sich als Helfer zu beteiligen, wenn möglich. Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Am Montag, 27.07.2015, konnten wir die Renovierung der Tore nun abschließen, nachdem auch das zweite Tor am Wochenende des 17.07. lackiert wurde. Zwei bereits vor Jahren gesprungene Drahtglasscheiben tauschten wir bei dieser Gelegenheit ebenfalls aus, so daß sich unsere Außenansicht nun wieder deutlich aufgefrischt darstellt. Einige Bilder der Arbeiten, die in etlichen Abendstunden an mehreren Wochenenden entstanden, gibt es hier:

Vorher-NachherÜber das Wochenende vom 10. – 12.07.2015 und auch noch in der folgenden Woche erfuhr das erste Tor unserer Fahrzeughalle eine Renovierung. Nach nun 26 Jahren war das einmal dringend nötig.

Das zweite Tor kommt bald auch noch dran. Dann haben wir wieder eine schöne Außenansicht und der Rostschutz der Torelemente ist hoffentlich für die nächsten Jahrzehnte wieder gegeben.

Auf die Initiative unseres Gerätewartes hin installierten wir am 17. und 18.01.2014 eine Außenbeleuchtung an der bisher unbeleuchteten Nordseite des Feuerwehrhauses. Gründe dafür gibt es zweierlei:

  1. Nördlich des Feuerwehrhauses befinden sich die Parkplätze, die im Alarmfall von den Feuerwehrleuten bevorzugt benutzt werden. Bei einem nächtlichen Einsatz biegt man von der recht gut beleuchteten Medlinger Straße nach rechts in den unbeleuchteten Weg ab, der Richtung Parkplätze und Sportheim führt. Dabei besteht die Gefahr, daß vom Parkplatz zur Fahrzeughalle eilende Feuerwehrleute übersehen werden.
  2. Nahe des Eingangs an der Nordseite befindet sich eine Stufe im Pflaster, die bei Dunkelheit schlecht sichtbar ist. Bei Veranstaltungen mit Publikumsverkehr wie beispielsweise der Maifeier hängen wir deshalb immer zwei Strahler provisorisch auf, die den Fußweg und diese Stolperfalle beleuchten.

Mit der jetzt angebrachten Beleuchtung wird beiden Gefahren entgegengewirkt. Fußweg und Parkplätze sind nun mit einer guten Grundhelligkeit ausgeleuchtet. Die eingesetzten LED-Leuchten sind dazu noch sehr sparsam.

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Terminkalender
September 2017
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Zufallsbilder
Mittagessen
Dienstplan und Feuerwehrkalender
Der Notruf - und unsere württembergische Vorwahl!
Freitag, der 13te ist Rauchmeldertag
Trau dich! Keine Ausreden! MITMACHEN! Ihre Feuerwehr!